Mitsubishi

Mitsubishi FGC35-70K Serie

Mit seinem starken Motor, den Schwerlast-Masten und seiner robusten, ultrastabilen Konstruktion bietet dieser Stapler eine hohe Produktivität, auf die Sie sich immer verlassen können -Tag für Tag, Jahr für Jahr. Gleichzeitig können Sie die Vorteile des neuen, verfeinerten Fahrerlebnisses genießen, bedingt durch einen geringeren Geräuschpegel und niedrigere Emissionen. Durch die Voll­gummi­be­rei­fung konnten die Kon­struk­teu­re einen kompakten Gabelstapler mit einem äußerst niedrigen Schwerpunkt bauen, der über besonders hohe Rest­trag­fä­hig­kei­ten verfügt. Die Reifen haben eine aus­ge­zeich­ne­te Traktion auf glatten Oberflächen und reduzieren den Ener­gie­ver­brauch. Um noch mehr Vorteile aus diesen Ei­gen­schaf­ten zu generieren, steht dem Fahrer ein komfortabler, er­go­no­mi­scher Fahrerplatz zur Verfügung, von dem aus er den Stapler sanft und präzise kon­trol­lie­ren kann.

3.5 - 7.0 Tonnen
Treibgasstapler
4 Rad Elektro Bandagenbereifung

Versiegeltes Chassis mit kompletter Un­ter­bo­den-Schutz­plat­te und Innenradabdeckung

Die komplette Un­ter­bo­den­ver­sie­ge­lung reduziert die Gefahr von Be­schä­di­gun­gen durch Fremdkörper im Motorraum, sie verringert die Lärm­ent­wick­lung und macht Schäden durch den Vakuumeffekt, bei dem Staub durch Motorraum und Kühler dringt, unmöglich.

Kompaktes Chassis

Das optimierte kompakte Design des Chassis ermöglicht einen kleinen Wendekreis und maximiert die Raumausnutzung, ohne Kompromisse bei der Leistung oder Hubkapazität.

Geregelter-Dreiwege-Katalysator

In Überstimmung mit dem kom­pro­mis­slo­sen Si­cher­heits­be­kennt­nis von Mitsubishi in alle Au­to­gas­mo­del­le eingebaut. Ge­währ­leis­tet einen un­ver­gleich­lich sparsamen Kraft­stoff­ver­brauch, niedrige Schad­stoff­emis­sio­nen und höchste Leistung.

Niedrige Ein­stiegs­hö­he und offener Zugang

Die geringe Ein­tritts­hö­he entlastet das Knie und ermöglicht einen einfachen Zugang und Abgang auf beiden Seiten der geräumigen Kabine.

Integriertes An­we­sen­heits-Sys­tem (IPS2)

Sorgt für mehr Sicherheit durch Abschaltung der Hydraulik- und Fahr­funk­tionen, wenn der Bediener länger als 2 Sekunden abwesend ist. Ein se­ri­en­mä­ßi­ger PIN-Zugang verhindert den Missbrauch durch nicht autorisierte Bediener.

CGSM1462.pdfDatenblatt

Zurück zur Übersicht


Mitsubishi GRENDIA ES

FG15-35(C)N Series

Die GRENDIA ES setzen Maßstäbe im Gabelstaplersektor. Sie wurden entwickelt, um ihre Fahrer zu optimaler Produktivität zu führen und gleichzeitig die Betriebskosten zu senken.

Mit niedrigem Kraftstoffverbrauch, haltbaren Bauteilen und geringem Wartungsanspruch arbeiten die GRENDIA absolut wirtschaftlich. Darüber hinaus enthalten sie bereits in der Standardversion ein großes Paket an innovativem Zubehör, das den Mehrwert steigert.

Schnell, standfest und außergewöhnlich leistungsstark kombinieren alle GRENDiA Gabelstapler hohe Effizienz mit niedrigen Emissionen in Übereinstimmung mit den Vorschriften der Euro-Stufe V.
 

Modell Tragfähigkeit
FG15N 1500 kg
FG18N 1750 kg
FG20CN 2000 kg
FG20N 2000 kg
FG25N 2500 kg
FG30N 3000 kg
FG35N 3500 kg

Integrated Presence System (IPS2)
Sorgt für mehr Sicherheit durch Abschaltung der Hydraulik- und Fahrfunktionen, wenn der Fahrer den Stapler länger als 2 Sekunden verlässt. Ein serienmäßiger PIN-Zugang verhindert den Missbrauch durch nicht autorisierte Bediener.

Fahrzeugsteuermodul
Dieses hochkarätige "Gehirn" ermöglicht die gleichzeitige Verarbeitung mehrerer Motor-und Elektronikfunktionen. Die Leistung wird kontinuierlich angepasst und optimiert. Dies gewährleistet eine Leistung und einen Verbrauch, die in der Branche ihresgleichen suchen.

Versiegeltes Chassis mit kompletter Un­ter­bo­den-Schutz­plat­te und Innenradabdeckung
Die komplette Un­ter­bo­den­ver­sie­ge­lung reduziert die Gefahr von Be­schä­di­gun­gen durch Fremdkörper wie Schrumpf­fo­li­en im Motorraum. Sie verringert außerdem die Ge­räusch­ent­wick­lung und vermeidet Si­cher­heits­pro­ble­me aufgrund von schwebenden Staub­par­ti­keln.

Fort­schritt­li­cher Industriemotor
Der In­dus­trie­mo­tor ge­währ­leis­tet eine lange, sorgenfreie Lebensdauer durch ein au­ßer­ge­wöhn­li­ches Drehmoment und einzigartige Leistung bei niedrigen Umdrehungen. Zu ihrer legendären Zu­ver­läs­sig­keit und Lang­le­big­keit kommt eine in ihrer Klasse führende Leistung bei niedrigstem Kraft­stoff­ver­brauch.

Motorschutzsystem
Um den Kern der Maschine bei Überhitzung zu schützen, bietet das Mo­tor­schutz­sys­tem zwei Schutzstufen. Zuerst wird die Maschine gedrosselt, dann wird sie zum Schutz ganz abgeschaltet.

CGSM2018.pdfDatenblatt

Zurück zur Übersicht


Mitsubishi GRENDIA EX

FG40-55(C)N3 Series

Gebaut, um genauso hart zu arbeiten wie Sie selbst – der GRENDiA EX steht für Zuverlässigkeit und marktführende Leistung und stellt sich jeder Herausforderung.

Das unter härtesten Bedingungen erprobte und getestete Design baut auf den Erfolgen seiner Vorgänger auf und bietet so optimale Leistung.

Die hochentwickelten Motoren der GRENDiA EX erfüllen die Anforderungen der Euro-Stufe V, und die langlebigen Baugruppen halten die Betriebskosten und Wartungsanforderungen niedrig - für maximale Effizienz und Produktivität.

Der GRENDiA EX ist wahrlich ein Grüner: Er hält Lärm- und Abgasemissionen auf einem Minimum und sorgt gleichzeitig für eine verbesserte Gesamtwirtschaftlichkeit.

Modell Tragfähigkeit
FG40N3 4000 kg
FG45N3 4500 kg
FG50CN3 5000 kg
FG50N3 5000 kg
FG55N3 5500 kg

Integrated Presence System (IPS2)
Sorgt für mehr Sicherheit durch Abschaltung der Hydraulik- und Fahrfunktionen, wenn der Fahrer den Stapler länger als 2 Sekunden verlässt. Ein serienmäßiger PIN-Zugang verhindert den Missbrauch durch nicht autorisierte Bediener.

Ge­re­gel­ter-Drei­we­ge-Ka­ta­ly­sa­tor (Autogas)
In Überstimmung mit dem kom­pro­mis­slo­sen Si­cher­heits­be­kennt­nis von Mitsubishi in alle Au­to­gas­mo­del­le eingebaut. Ge­währ­leis­tet einen un­ver­gleich­lich sparsamen Kraft­stoff­ver­brauch, niedrige Schad­stoff­emis­sio­nen und höchste Leistung.

Versiegeltes Chassis mit kompletter Un­ter­bo­den-Schutz­plat­te und Innenradabdeckung
Die komplette Un­ter­bo­den­ver­sie­ge­lung reduziert die Gefahr von Be­schä­di­gun­gen durch Fremdkörper wie Schrumpf­fo­li­en im Motorraum. Sie verringert außerdem die Ge­räusch­ent­wick­lung und vermeidet Si­cher­heits­pro­ble­me aufgrund von schwebenden Staub­par­ti­keln.

Pedale wie im PKW
Offering the optimum pedal angle, operators enjoy their easy use and good control - without leg strain.

High productivity design
Low noise and vibration levels from the powertrain keep fatigue at bay for comfortable, distraction-free operations.

CGSM2019.pdfDatenblatt

Zurück zur Übersicht